Thermenurlaub buchen

St.Martins Therme und Lodge eröffnet

Am Mittwochabend den 11.11.2009 erlebten 900 geladene Gäste in Frauenkirchen die feierliche Eröffnung der St. Martins Therme und Lodge. Die Anwesenden zeigten sich von der architektonisch geschickt in die Landschaft integrierten St. Martins Therme und Lodge ebenso begeistert wie von dem Eröffnungsprogramm. So hatte es sich Geigervirtuose Toni Stricker nicht nehmen lassen, in der zum Festsaal umfunktionierten großen Thermenhalle vor den zahlreichen Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft zu spielen. Im Anschluss an die Segnung des Thermenkomplexes durch Diözesanbischof Paul Iby gab es für die Besucher ein großes Festbankett mit kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Burgenland.

Mehr Infos zur St.Martinstherme mit Anfrageformular auf www.thermenland-urlaub.at

St.Martins Therme Seewinkel Frauenenkirchen

Bundespräsident Heinz Fischer äußerte hatte einen sehr guten ersten Eindruck von der St. Martins Therme: „Die Landschaft ist fantastisch hier.“ Er sei sehr optimistisch, dass es ein wirkliches Gesundheitszentrum werde, betonte der Politiker. Landeshauptmann Hans Niessl hingegen hob besonders die wirtschaftlichen Aspekte der exquisiten Therme hervor: „Es sollen unmittelbar 200 Arbeitsplätze entstehen. Und im näheren Umfeld weitere 200.“ Weiterhin sei es wichtig, dass der Seewinkel sich nun zu einer Ganzjahres-Urlaubsregion entwickle, ist sich der ehemalige Bürgermeister von Frauenkirchen über den Erfolg von St. Martins sicher.

 

St. Martins Therme und Lodge feierlich eröffnet



Sein Stellvertreter Franz Steindl lobte vor allem die gute Zusammenarbeit der 13 Gemeinden, die gemeinsame Teilhaber der St. Martins Therme und Lodge sind. Gleichzeitig hob er die Therme als wichtigstes Leitprojekt für den Tourismusbereich im Nordburgenland hervor. Bereits jetzt überzeugt das Konzept, laut Geschäftsführer Klaus Hoffmann, die Gäste. Denn im einwöchigen Probebetrieb besuchten schon 6.000 Badegäste die Therme. Über 1.000 Besucher nutzten die Lodge in dieser Zeit bereits für einen kurzen Wellnessurlaub. „Das Feedback ist im Großen und Ganzen sehr positiv“, freut sich der Geschäftsführer der am Rande des Nationalparks Neusiedlersee-Seewinkel gelegenen Therme. Und das Interesse an einem luxuriösen Thermenurlaub ist weiterhin riesig. Für das kommende Wochenende sei die Lodge bereits überbucht, erzählt Hoffmann im Interview mit dem ORF.

Für den Architekten Wolfgang Vanek war die Umsetzung der funktionellen Vorgaben bei einer Größe von über 30.000 Quadratmetern eine riesige Herausforderung. Das scheint ihm mit dem schneckenförmigen Bau der St. Martins Therme und seinen lichtdurchfluteten Räumen gelungen. Während am Mittwoch nur geladene Gäste St. Martins besuchen durften, ist der öffentliche Badebetrieb ab Donnerstag offiziell eröffnet. Alle Interessierten, die selber nicht an Martini in der neuen Wohlfühloase im Seewinkel sein konnte, hatte darüber hinaus ab 19.00 Uhr die Möglichkeit, sich in der ORF-Sendung „Burgenland heute“ einen ersten Eindruck von der Therme zu machen.

Mehr Infos zur St.Martinstherme mit Anfrageformular auf www.thermenland-urlaub.at

Zur Ortsübersicht der St.Martins Therme & Lodge in Frauenkirchen im Seewinkel

 

Kurzurlaub in Österreich

Thermenurlaub in Österreich buchen

Auf Kurzurlaub.at finden Sie eine große Auswahl von Hotels für einen Thermenurlaub in Österreich. Alle Angebote können sofort online gebucht werden: www.kurzurlaub.at/thermenurlaub

Werbung

Suche auf www.thermen.travel