Thermenurlaub buchen

Thermeninfos zu Loipersdorf Teil I:

Die im September 1981 eröffnete Therme Loipersdorf in der Steiermark bietet Erholung, Badespaß und Action für die ganze Familie – wetterunabhängig und das ganze Jahr hindurch. Die Thermalwelt bietet Abwechslung für jeden Geschmack: In der Thermenlagune warten Entspannung und Erholung; ein Besuch der Saunalandschaft reinigt den Körper von innen heraus. Die Erlebniswelt bietet Spaß und Erlebnis für Kinder und Junggebliebene, das Schaffelbad wiederum stellt einen speziell abgeschotteten Bereich in exklusiver Atmosphäre dar. Das auf ca. 36.000 m² angelegte Areal mit zahlreichen Innen- und Außenbecken wird um Liegewiesen, Ruhebereiche, Sport- und Spielplätze ergänzt.

Thermenlagune der Therme Loipersdorf:
Im Thermal-Innenbecken finden sich Wasserdüsen und ein Whirlpool; die Thermal-Außenbecken verzaubern mit schimmernden Unterwasserlichtern. Liegebuchten mit Massageströmen sorgen für Entspannung pur. Die Salzgrotte, die aus einem ca. 250 Millionen Jahre alten Salzbrocken des Himalayas gefertigt wurde, weist ein spezielles Mikroklima auf. Ein Salarium-Besuch ist bei Bronchitis, allergischem Schnupfen und Nebenhöhlenentzündung, psychosomatischen Erkrankungen und Hautproblemen zu empfehlen. Das herrschende Klima fördert die Reinigung der Atemwege und des Stoffwechsels und erhöht dadurch das Allgemeinbefinden. Die Alpha-Sphäre mit ihren Liegen ist der Ort der tiefsten Entspannung: Die geistige und körperliche Leistung wird gesteigert und mentale Blockaden durch Licht und Wärme gelöst. Der eigene Atem bewegt die Liege, während mehrdimensionale Klänge entspannen und den Körper in massierende Schwingungen versetzen.

Ein Besuch der 1.300 m² großen Saunalandschaft regt den Kreislauf an, stärkt das Immunsystem und entspannt die Muskulatur. Der Saunahof mit seinem Tauchbecken, dem Whirlpool und der Liegewiese lädt ein, länger zu verweilen; Felsenduschen vermitteln das Gefühl, unter einem Wasserfall zu stehen. Im Saunabereich finden sich eine Kräutersauna, eine Dampfsauna und -grotte, eine Infrarotsauna, ein Solarium und das Feng-Shui-Kneippbecken.

Erlebniswelt:
Der 23.000 m² große Freibereich der Therme Loipersdorf ist das Zentrum von Spaß und Action für Groß und Klein. Neben der 101 m langen „Black Hole“-Rutsche, die mit Licht- und Toneffekten ausgestattet ist, reißt der Wildbach die Besucher mit seinen Stromschnellen hinweg, während Sie im 20 m langen, 25°C warmen Sportbecken eine Gegenstromanlage erwartet. Das 25 m lange Acapulcobecken begeistert mit einem 1- bzw. 3-Meter-Sprungturm, im Wellenbad erreichen die Süßwasserwellen bis zu 60 cm, die Wasserfontäne gar einige Meter.

Spiel, Spaß und Abenteuer wartet auf dem Piratenschiff, doch auch in den Spiel- und Sportbecken wird über Volleyball, Boccia, Tischtennis und Sandspielen noch vieles mehr geboten. Auf die Kleinsten wartet der Baby Beach mit Süßwasser und Meeressand, Mini-Wellenbad und Mini-Wasserrutsche. Babyschwimmkurse werden regelmäßig abgehalten: Für Informationen und Anmeldung steht Ihnen Gudrun Spörk abends unter 0676/67 14 217 zur Verfügung.

Um den Eltern einen erholsamen Wellness- und Erholungsurlaub zu ermöglichen, bietet die Therme Loipersdorf einen Kindergarten für Kinder ab 3 Jahren an (Öffnungszeiten ganzjährig Montag bis Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr). Geleitet wird dieser von ausgebildeten Kindergärtnerinnen, die für Spaß und abwechslungsreiches Programm mit gemeinsamen Spielen, Kinderschminken, basteln und malen, spannenden Abenteuergeschichten und vielem mehr sorgen.

"Mein Schaffelbad":
Dieser separate Teil der Thermalwelt Loipersdorf trägt seinen Namen nach der „Schaffel“, einem großen Behälter, in welchen früher gebadet und die Wäsche gewaschen wurde. Das Schaffelbad stellt einen europaweit einzigartigen, exklusiven Luxus-Bade- und Erholbereich auf 8.500 m² dar, welcher terrassenförmig aufgebaut ist. Der Zutritt in die Oase der Ruhe und Entspannung, für den ein Aufpreis verrechnet wird, ist ab 16 Jahren gestattet.

Ein Bad im Wärme- und Sommerbecken wirkt wohltuend und belebend für Körper und Geist, im Felsenbad tankt man Energie durch die Kraft der Steine, das Hofbecken unter freiem Himmel lädt Sie auf eine Entdeckungsreise seiner Massagebuchten, -düsen, dem Whirlpool und dem Massagefauteuil ein, Walgesang und Unterwassermusik verzaubern im Atrium-Innenbecken. Erfrischen Sie Ihre müden Glieder im kalten Wasser des Kneippbachs und suchen Sie Ruhe im Seepavillon oder Sprudelvergnügen im dortigen Whirlpool. Im 36°C warmen Watsu-Becken wird ein totaler Entspannungszustand durch Drehung und Lockerung der Gelenke sowie durch Drücken von Akupunkten und Meridianen herbeigeführt. Diese Einzeltherapie eignet sich zum Abbauen von Stress, zur Linderung von Schmerzen und Entlastung der Wirbelsäule sowie Gelenke, wodurch eine Zentriertheit und Ausgeglichenheit des gesamten Körper erreicht wird. In der Saunalandschaft des Schaffelbades finden sich römische und steirische Saunen im Innen- und Außenbereich. Darunter fallen die Kräuter-, Holzblock und Infrarotsauna, der Schwitzstadl mit seinen Spezialaufgüssen (Fresh&Fruit, Salz auf unserer Haut, Joghurt, Lemon Fresh etc.) sowie die Römische Sauna. Erfrischen Sie sich im Kalt- und Tauchbecken dieses herrlichen Saunadorfs.

Kurzurlaub in Österreich

Thermenurlaub in Österreich buchen

Auf Kurzurlaub.at finden Sie eine große Auswahl von Hotels für einen Thermenurlaub in Österreich. Alle Angebote können sofort online gebucht werden: www.kurzurlaub.at/thermenurlaub

Werbung

Suche auf www.thermen.travel